Waldviertler Burgen und Stifte Tour am 23. Juni 2013

CaptureGerhard, Ewald und ich trafen einander um 9 Uhr an der A22 Raststätte Korneuburg und brachen kurz danach auf, zuerst die B4 entlang bis nach Maissau und dann weiter über Eggenburg zur ersten Pause kurz vor Hardegg. Dort genossen wir zuerst den Blick auf die Burganlage der kleinsten Stadt Österreichs, danach machten wir einen Abstecher an die Thaya und überquerten die Fußgängerbrücke nach Südmähren.

Foto1054Foto1057Foto1059Foto1056

Gerhard und ich suchten den alten tschechischen Bunker gleich hinter der Grenze auf und kletterten hinein. Wie es jemand darin tagelang aushalten konnte, war uns schleierhaft. Zum Glück sind diese schrecklichen Zeiten vorbei…

Über schöne, kurvige Waldstraßen erreichten wir das Barockschloss Riegersburg, in dessen Park am See wir eine Kaffeepause einlegten.

Foto1060 Foto1061

Das Personal war rührend um uns bemüht, offenbar kommt dort sonst kaum jemand vorbei. Gegen 11:30 fuhren wir wieder los, an Stift Geras vorbei nach Pernegg und die schönen Kurven nach Horn und weiter zur Rosenburg, Stift Altenburg, die Kurven nach St. Leonhard am Hornerwald und Krumau am Kamp, wo wir Mittagspause bei der uralten Burg machten und eine Kleinigkeit zu uns nahmen.

Foto1064Nach etwa 45 Minuten ging es die Kamptalstauseen entlang nach Rastenfeld, an der Burg Rastenberg vorbei zum Stift Zwettl und gleich weiter zur Burg Rappottenstein zur nächsten Pause.

Eigentlich hatte ich geplant, über Albrechtsberg und den Seiber nach Weißenkirchen zu fahren, aber irgendwie landeten wir in Ottenschlag, wo sich Ewald von Gerhard und mir verabschiedete, um weiter nach Westen zu fahren, während wir beiden über Spitz und Stein nach Tulln und weiter nach Hause fuhren. Das Wetter war den ganzen Tag über wirklich schön, wir kamen recht zügig voran und die Pausen hielten sich in Grenzen, was sehr angenehm war, da wir bereits gegen 16 Uhr wieder in der Wachau waren. Die Gesamtstrecke belief sich auf 380 km. Im Zuge der Fahrt knackte ich die 2000 Kilometermarke auf meiner NC, was nur einen Monat nach Kauf einen ganz guten Schnitt ergibt!

Höhenprofil Tour vom 23-06-13

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s